Smartphones von Samsung – welche Modelle gibt es?

17. September 2020 Mobiles 0 Comments

Smartphones gibt es inzwischen etliche und einer der bekanntesten Herstellern hört auf den Namen Samsung. Handys von Samsung laufen mit dem Betriebssystem Android. Auf diesem Markt haben Sie sich über Jahre hinweg zu einem der klaren Marktführer entwickelt. Nutzer schätzen die Leistungsfähigkeit der Samsung Smartphones sowie das leistungsstarke und die leicht bedienbare Nutzeroberfläche Android.

Samsung Smartphone Rückseite

Samsung erstes Handy – das Galaxy GT-i7500

Als erstes Handy mit dem heute weltbekannten Android Betriebssystem war das Galaxy GT-i7500. Der Startschuss in eine goldene Ära wurde eingeläutet und hält bis heute an. Das am 29. Juni 2009 veröffentlichte Modell verfügte für damalige Verhältnisse über eine hochmoderne Technologie, die heutzutage aber nicht ansatzweise mithalten können. Wir haben für euch die Leistungsdaten des ersten Samsung Smartphones einmal unter die Lupe genommen:

Hersteller: Samsung

Erscheinungsdatum: 29.6.2009

Display: 3,2 Zoll-AMOLED

320 x 480 Pixel Touchscreen

Kamera: 5 Megapixel (2560 x 1920 Pixel) Mit Hochleistungs LED Fotolicht

Betriebssystem: Android 1.5 „Cupcake“

Prozessor: Qualcomm MSM7200A, 528 MHz

Grafik: Grafikchip Adreno 130

RAM: 128 MB DRAM

Interne Speicherkapazität: Flashspeicher 8 GB

Speicherkarte: MicroSD-Karte 32 GB

Für noch detailliertere Leistungsdaten empfehle ich euch den Wikipedia Eintrag oder die Übersicht des Herstellers.

Samsungs Smartphone Serien – was sie bedeuten

Seit 2011 packt der Hersteller seine Galaxy Smartphone Modelle in verschiedene Kategorien. Im Folgenden listen wir euch die Bezeichnungen auf und erläutern, was es damit auf sich hat.

Samsung Galaxy A / Ace

Diese Modellreihe richtete sich an Käufer mit weniger Budget und stellte preiswerte Smartphones zur Verfügung. Mittlerweile hat Samsung die Herstellung dieser Modelle eingestellt.

Samsung Galaxy A / ExtrA

Mit diesen Smartphones werden Geräte der „Mittelklasse“ gekennzeichnet. 

Samsung Galaxy C / China

Modelle aus dieser Reihe richten sich, wie sich schon vermuten lässt an Kunden aus dem chinesischen Raum. Smartphones mit der Kennzeichnung C sind ebenfalls Einsteigermodelle.

Samsung Galaxy Dou / Dous

Die Bezeichnung „Dou“ steht in diesem Falle für Geräte mit zwei Sim-Schächten. Die Ausstattung dieser Geräte ist reduzierter als bei anderen Modellen.

Samsung Galaxy e / Essential

Kompaktes Format gepaart mit High End Geräten

Samsung Galaxy J / Joy

Auch diese Modelle, wie das Galaxy Ace, werden nicht mehr hergestellt. Ursprünglich waren diese Smartphones als Einsteigermodelle entwickelt wurden.

Samsung Galaxy K / Kamera

Das nächste Modell, das Samsung heutzutage nicht mehr herstellt. Hier lag der Fokus, wie sich vom Namen ableiten lässt, sehr stark auf dem Attribut Kamera.

Samsung Galaxy Lite

Geräte mit der Bezeichnung Lite sind überarbeitete Modelle der Vorgängerversion.

Samsung Galaxy LTE

Samsungs LTE Reihe bieten die Möglichkeit des 4G Datenempfangs.

Samsung Galaxy M / Magical

Die Kategorie bietet Modelle der Mittelklasse für geringes Budget.

Samsung Galaxy Note

Eines der Flaggschiffe aus dem Hause Samsung. Das Galaxy Note ist ein High End Gerät, welches über ein sehr großes Display mit exzellenter Auflösung verfügt. Zusätzlich verfügt es über den Stylus S-Pen zur Bedienung.

Samsung Galaxy O / On

Speziell für den indischen Markt entwickelt ist das Galaxy On. Es richtet sich an ein breites Publikum der Mittelklasse.

Samsung Galaxy R / Royal

Die ebenfalls inzwischen eingestellte Modellreihe „Royal“ richtete sich an Käufer mit höherem Budget. Diese Smartphones gehörten ganz klar in die Riege der Oberklasse Geräte.

Samsung Galaxy S / Super Smart

Samsungs Ansage in der der Kategorie High End Smartphones. Hier wird dem Handy Fan von optisch elegantem Erscheinungsbild bis hin zur neuesten Technologie alles geboten, was ein Smartphone bieten kann.

Samsungs Galaxy S10

Samsung Galaxy W / Wonder

Eine Modellreihe, die sich an die breite Masse richtete und hochwertige Mittelklasse Geräte verkörperte. Auch diese Smartphones werden bei Samsung nicht mehr hergestellt.

Samsung Galaxy X / XCover

Hier legt Samsung den Fokus auf robuste Gehäuse und langlebige Materialien. Als Outdoor Fan eine ernsthafte Überlegung wert, denn diese Modelle halten ein wenig mehr aus als das Alltagshandy.

Samsung Galaxy Y / Young

Der Name ist Programm. Bei der mittlerweile ebenfalls eingestellten Modellreihe Y richtete sich der Fokus mit Einsteigermodellen an junge Anwender.

Samsung Galaxy Z

Eine besondere Gattung ist die „Z Series“ von Samsung. Diese umschließt die faltbaren Handys Flip und Fold.

Soweit zur Übersicht der einzelnen Samsung Modelle, die dir bereits eine kleine Übersicht und Hilfestellung für einen womöglich späteren Kauf geben soll.

leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.