Google Kontakte auf iPhone übertragen

Von Rene Reinisch
Google Logo Vergrößerungsglas

Ihr möchtet eure Google Kontakte auf euer iPhone übertragen bzw. mit anderen Geräten synchronisieren? Dies ist recht simpel zu erledigen. Die folgenden Schritte zeigen euch, wie ihr die Einstellungen auf eurem iPhone anpassen müsst, damit verschiedene Geräte gekoppelt sind. So ist auch gewährleistet, dass wenn Kontakte angepasst oder angelegt werden, diese automatisiert auf allen Geräten aktualisiert werden.

1.Einstellungen auf dem iPhone öffnen

2.Den Reiter Kontakte anklicken

3.Konto hinzufügen -> Google auswählen

Dort gebt ihr nun eure Anmeldedaten ein und speichert den Account ab.

4.Nun könnt ihr auswählen, welche Apps und Anwendungen automatisch synchronisieren sollen.

5. Nun alles abspeichern und schon ist euer iPhone eingerichtet

Ihr könnt diese Einstellungen jederzeit abändern, sodass bestimmte Anwendungen nicht mehr ohne eure Zustimmung Geräteübergreifend aktualisiert werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den ihr beachten solltet, ist dass euer Google Konto mit einer sogenannten SSL Verschlüsselung agieren sollte. So wird gewährleistet, dass bei der Übertragung eure Daten verschlüsselt übertragen und nicht abgefangen werden.

Hierfür müsst ihr nochmal eure iPhone Einstellungen öffnen und zu Kontakte -> Accounts navigieren. Dort findet ihr im Reiter „Erweitert“ die Möglichkeit „SSL verwenden“. Wenn dies nicht ohnehin schon aktiviert ist, solltet ihr dies nachholen und alles abspeichern.

Als hauptberuflicher Online Marketing Manager ist Content ein großer Teil meiner Arbeit. So kann ich dieses Hobbyprojekt wunderbar dafür nutzen, um das Interesse an Smartphones und Mehrwert-Content zu vereinen.
Rene Reinisch