Roaming

Von Rene Reinisch

Roaming heißt auf deutsch so etwa wie „herumstreifen“. Beim Mobilfunk geht es darum, dass man mit seinem „Heimtarif“ in anderen Netzwerken verschiedene Dienste nutzt. Egal, ob es um

 

  • Telefonie
  • Mobiles Internet
  • Andere Dienste, die mobile Daten erfordern

 

geht – Roaming lässt es beispielsweise im Ausland zu, dass man das Handy ganz normal wie Zuhause benutzen kann. Wichtig sei hierbei noch: Vorher informieren, denn in manchen Ländern fallen Gebühren an!

Als hauptberuflicher Online Marketing Manager ist Content ein großer Teil meiner Arbeit. So kann ich dieses Hobbyprojekt wunderbar dafür nutzen, um das Interesse an Smartphones und Mehrwert-Content zu vereinen.
Rene Reinisch