AAC

Von Rene Reinisch

AAC steht für Advance Audio Coding.

 

  • Ist eine Audioformat
  • Weiterentwicklung des MP3-Standards
  • Wesentlich verbesserte Klangqualität
  • Deutliche Komprimierung bis zu 75% gegenüber MP3

 

Es gibt zudem AAC+ und AAC++, die Updates zu AAC darstellen.

Als hauptberuflicher Online Marketing Manager ist Content ein großer Teil meiner Arbeit. So kann ich dieses Hobbyprojekt wunderbar dafür nutzen, um das Interesse an Smartphones und Mehrwert-Content zu vereinen.
Rene Reinisch
Letzte Artikel von Rene Reinisch (Alle anzeigen)