Provider, Tarife

t-mobile auszahlung

bei

Verträge für Handys und Smartphones gibt es mittlerweile viele, da kann man schnell überfordert bei der Auswahl eines Tarifs sein. Es gibt jedoch Verträge, die außergewöhnliche Möglichkeiten bieten. Hier wollen wir nun das Prinzip der t-mobile call&surf Auszahlung und zeigen welche Vorteile dieses bietet.

Die t-mobile call&surf Auszahlung

Es funktioniert ganz einfach man schließt den Call & Surf Mobil S Friends von T-Mobilie ab und bekommt, dann eine Auszahlung zurück. So zahlt man je nach Anbieter nur einen Bruchteil der eigentlichen monatlichen Gebühr. Grundsätzlich würde der Vertrag 24,95 Euro im Monat kosten und gilt für junge Leute bis 25 Jahre und für bis 29 Jahren. Man bekommt 120 Freiminuten in alle deutsche Netze und zahlt für jede weitere Minute in alle Netze 0,29 Euro. Eine SMS kostet 0,19 Euro. Zudem hat man eine Internetflatrate mit einer Geschwindigkeit bis zu 7,2 MBit/s um über ein Smartphone im Internet zu . Desweiteren ist eine Weekend Flat enthalten, die es einem ermöglicht den ganzen Samstag und Sonntag kostenlos in alle Netze zu telefonieren.
Diese Konditionen sind schon an und für sich sehr gut, doch durch die mögliche Auszahlung von bis zu mehreren Hundert Euro ist das Angebot wirklich zu empfehlen für junge Leute. Will man dieses Angebot also in Anspruch nehmen, dann sollte man sich Internet über mögliche Anbieter informieren, die eine zusätzliche Auszahlung anbieten, da man direkt über die Telekom diese Auszahlung nicht bekommt. Mittlerweile gibt es viele Anbieter, die den Vertrag Call & Surf Mobil S Friends mit einer Auszahlungsoption anbieten.

 

© Bildquelle by marrydorcy779 / flickr.com – (CC BY-SA 2.0)

Trackbacks / Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.