Allgemein, Technik, Tipps

Nokia 215

– Internet-Handy für nur 40 Euro

Auch heute ist längst nicht jeder auf ein schickes Smartphone angewiesen. Doch auch wer sich mit einem ganz normalen Tastenhandy abfindet, würde natürlich gerne unterwegs auf Internet-Inhalte zurückgreifen können. Möglich ist das nun auch mit dem Nokia 215, welches zugleich das günstigste Handy mit Internet-Funktion des Herstellers sein soll. Das kompakte Tastenhandy wird hierzulande in den Farben Schwarz und Grün für 39 € (Preisempfehlung des Herstellers) angeboten.

Nokia 215

Praktisches Budget-Phone

Auch wenn das Nokia 215 kein WLAN unterstützt, bietet es Online-Features wie Twitter, Facebook und natürlich Whatsapp. Um auch gezielt nach Informationen suchen zu können, ist der Opera Mini Browser bereits ab Werk vorinstalliert. Die dafür benötigte Datenverbindung wird über GSM sprich das 2G-Netz hergestellt, wobei Bandbreiten von bis zu 237 Kilobit pro Sekunde erreicht werden. Das 2,4 Zoll große Display löst mit 320 x 240 Pixel auf und die 4-Wege-Steuertaste ermöglicht eine relativ einfache Menü-Navigation. Praktisch ist die integrierte LED-Taschennlampe und die Möglichkeit, über Bluetooth 3.0 Headsets oder anderes Zubehör zu nutzen. Die 0,3-Megapixel-Kamera kann hingegen vernachlässigt werden. Der Akku bringt es auf eine Kapazität von 1.100 mAh, was 20 Stunden Gesprächszeit ermöglichen soll. Dabei sollte noch erwähnt werden, dass die hier erhältliche Ausführung des Nokia 215 einem Dual-SIM-Handy entspricht und so unter zwei Rufnummern genutzt werden kann.
© Bildquelle by Kārlis Dambrāns/ flickr.com – (CC BY-SA 2.0)

About Mobiles

Ich schreibe gerne Artikel zu allen möglichen Themen. Daraus ergeben sich Natürlich auch einige Webprojekte die ich rein als Hobby betreibe. Handy und Smartphones sind eines meiner Hauptthemen.No information is provided by the author.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.