Allgemein, Nokia, Smartphones

Neues Blackberry

Neues -Smartphone kommt kommende Woche

Bis zum Jahresende will der Hersteller Blackberry zwei neue Android Smartphones auf den Markt bringen. Bereits in der kommenden Woche soll es schon die näheren Details geben, die das Unternehmen dann weitergeben wird. Die neuen Informationen zu den Modellen deuten allerdings auch weiterhin darauf hin, dass auch der Launch schon bald erfolgen soll.

blackberry

Ende der Woche schon detaillierte Informationen

Blackberry hat gesagt dass es schon zur kommenden Woche die detaillierten Informationen zu einem der Geräte geben soll. Schon damals war das Unternehmen bekannt für seine Modelle. Jetzt soll das Mittelklasse Smartphone bereits im August auf den Markt kommen. Die Spekulationen über die beiden Modelle „Hamburg“ und „Neon“ werden daher immer eindeutiger. So tauchte auch auf, dass das neue Smartphone nicht einmal von dem Hersteller selbst gebaut wird. Es soll von dem Mutterkonzern gebaut werden. Nähere Informationen zur der Ausstattung haben sich allerdings noch nicht wirklich ergeben.

Welche Ausstattungsinformationen gibt es bisher?

Die ersten Eckdaten, die man allerdings schon in Erfahrung bringen konnte sind, dass die neuen Modelle ein von 5,2 Zoll erhalten sollen. Natürlich ist auch ein Full-HD- dort mit inbegriffen. Auch eine haptische Tastatur sollten die neuen Modelle erhalten. Leider hält sich der Hersteller Blackberry dahingehend eher bedeckt, sodass man nicht abschätzen kann, was die Kunden dort wirklich erwarten wird. Des Weiteren kam heraus, dass die Modelle mit 6.0.1 betrieben werden sollen. Gleichzeitig wird es einen Speicher von geben. Wie schon erwähnt sind leider keine weiteren Ausstattungsdetails veröffentlicht worden. Blackberry Liebhaber müssen sich wohl noch einige Zeit gedulden, bis man genau weiß, was die neuen Smartphones des Herstellers zu bieten haben. Gleichzeitig soll es auch bei diesen Modellen einen Fingerabdruck Sensor geben und auch einen -Typ-C Anschluss.

Schon bei den anderen Modellen haben vor allem Menschen aus dem Business Bereich immer ein gutes Geschäft gemacht. Durch die Software und vor allem die vielen Funktionen, die der Hersteller zu bieten hatte, ähnelten die Modelle einem kleinen Computer. Heutzutage gibt es allerdings noch eine Reihe weiterer Modelle, die Blackberry große Konkurrenz machen würden. Aufgrund dessen muss man abschätzen können, wie gut die neuen Smartphones wirklich werden.

Deutliche Verbesserung zu den Vorgänger Modellen

Fakt ist einfach, dass das Unternehmen Blackberry darauf setzt, deutlich bessere Modelle als die Vorgänger auf den Markt zu bringen. Aufgrund dessen zeigt sich dahingehend vor allem, dass alleine die angepasste Oberfläche der Blackberry Edition verbessert werden soll. Die installierten Blackberry Dienste, die man sonst von dem Smartphone Hersteller kennt, sollen dahingehend beibehalten werden.

Die technischen Spezifikationen des Black Berry Modells ähneln dem Modell Hamburg, wie oben bereits erwähnt enorm. Das bedeutet allerdings nicht, dass die beiden Modelle genau gleich sein werden. Es wird eher Unterschiede in der Speicherkapazität oder sogar in der Größe des Displays dort geben. Was genau zwischen beiden oben genannten Modellen die Unterschiede sein werden, wird der Hersteller Ende der kommenden Woche bekannt geben. Schließlich soll es dann endlich die ersten Informationen geben, sodass man über die technische Ausstattung und vor allem auch das Design deutlich mehr erfahren wird.

© Bildquelle bei Freepik.com

Trackbacks / Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.