Allgemein, Provider, Technik

Handystrahlen

Gefährliche Handystrahlen

Vor Jahren noch war unsere Region noch nicht so sehr mit Handystrahlen verseucht wie heute. in der Vergangenheit stellten noch keine so riesige Gefahr dar. Hinzu kam, dass de Strahlung der auch nicht so stark war. Besonders problematisch ist der Ausbau des Systems der Handymasten in allen Regionen. Viele Leute haben sogar mehrere Handy, und die Strahlung auch der Masten, die zumindest in Großstädten sehr eng beieinander stehen, ist sehr stark. Die strahlen überlagern sich und wirken negativ auf die Strahlen der Aura der Menschlein.

 

In der letzten Zeit berichten Medien immer weniger über die Gefahren, die von Handys ausgehen. Trotzdem wissen es viele Menschen, dass die Mobilfunktelefone und die Basisstationen gefährlich sind. Denn Handys und Basisstationen senden permanent Strahlende Radiowellen aus, um den Kontakt zueinander zu halten.

Basisstationen senden stärkere Energie als Handys aus; außerdem arbeiten sie permanent. Dennoch sind die Handys in den Händen der Menschen gefährlicher als die Basisstationen. Sie werden meist direkt am Körper getragen. Telefoniert wird unmittelbar am Kopf. Die empfindlichsten Sinnesorgane des Menschen befinden sich somit direkt am Handy. Ohr, Augen, Nervenzellen, Hirnzellen sind direkt an der Antenne. Auch die Sexualorgane und die Schilddrüse sind sehr empfindlich gegen Handystrahlen.

Handystrahlen werden für das Entstehen von Krebs, für ein geschwächtes Immunsystem sowie das Aufbrechen der Schranke zwischen den Blutadern und dem Hirn verantwortlich gemacht. Das Wohnen in der Nähe von Basisstationen, die teilweise auch auf Hochhäusern sind, ist ebenso sehr gefährlich und krank machend. Wer viel mit dem Handy telefoniert und ein besonders starkes Gerät hat, das er ständig an sein Ohr hält, ist ganz besonders gefährdet. Manche sagen auch, dass Handys das Gehirn grillen.

Handys und Basisstationen senden permanent Radiowellen aus. Großstädte sind somit vor allem in ihren Zentren stark erstrahlt. Besonders sensitive Menschen können sich daher kaum lange dort aufhalten. Leider ist das Strahlennetz schon in Deutschland schon fast flächendeckend. Es gibt kaum noch einen Ort, wo sich besonders empfindliche Menschen hin flüchten könnten.

Es scheint dringend erforderlich, dagegen etwas zu unternehmen.

About Mobiles

Ich schreibe gerne Artikel zu allen möglichen Themen. Daraus ergeben sich Natürlich auch einige Webprojekte die ich rein als Hobby betreibe. Handy und Smartphones sind eines meiner Hauptthemen.No information is provided by the author.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.