Technik

Handys per IMEI Orten

und das

Jedes Mobilfunkgerät hat eine „International Mobile Equipment Identity„, kurz gesagt die IMEI. Dies ist eine 15 – stellige Seriennummer, anhand derer eine Ortung und damit verbundene Sperrung möglich ist. Das wäre von Nutzen, falls das mal geklaut wird oder verloren geht.
In so einem Fall kann die IMEI Nummer an den Mobilfunkbetreiber übermittelt werden. Der Anbieter prüft dann, ob das Gerät noch im Netz betrieben wird und ob es eingeschaltet ist und sperrt das Gerät.

imei

Die Probleme beim IMEI Orten

Leider ist diese Art der Ortung sehr unzuverlässig, da sie von einigen Faktoren abhängt. Zuerst einmal muss der Besitzer die Nummer überhaupt kennen. Zu finden ist die IMEI entweder auf der Verpackung des Handys oder unter dem Akku. Über den Code *#06# kann die Nummer direkt auf dem Display angezeigt werden, notieren und aufbewahren ist hier zu empfehlen. Das nächste Problem ist dass, das Gerät eingeschaltet sein und im ursprünglichen Netz betrieben werden muss. Die Mobilfunkanbieter arbeiten hier nicht zusammen und tauschen keine IMEI Daten aus. So reicht es schon aus die Simkarte eines anderen Netzes einzulegen um die Ortung unmöglich zu machen. Die Netzbetreiber sind außerdem auch nicht dazu verpflichtet die Daten zur Ortung und Sperrung zu nutzen.

IMEI Orten ist unzuverlässig, aber es gibt Alternativen

Sie sehen man sollte sich im Ernstfall nicht darauf verlassen Ihr Handy über die IMEI orten zu lassen. Ganz findige Diebe können IMEI Nummern sogar umprogrammieren. Bessere Alternativen wären da zum Beispiel Ortungsapps, oder Sie schalten Ihr Mobilfunkgerät auf einer der Ortungswebsites frei.

© Bildquelle by Josh Bancroft / flickr.com – (CC BY-SA 2.0)

About Mobiles

Ich schreibe gerne Artikel zu allen möglichen Themen. Daraus ergeben sich Natürlich auch einige Webprojekte die ich rein als Hobby betreibe. Handy und Smartphones sind eines meiner Hauptthemen.No information is provided by the author.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.