Allgemein, Tipps

Handykauf für den teuren Begleiter

Unsere Tipps zum Handykauf

Ein ist fast für jeden ein treuer Begleiter geworden. Wenn es aber um den Kauf eines neuen Gerätes geht, greifen viele einfach zu dem Handy, das am besten aussieht.
Dabei kommt es gerade bei einem Handy auf die inneren Werte an. Wer ein paar Punkte beachtet findet ein Handy, was auch nicht nur vom Aussehen her seinen Ansprüchen gerecht wird.

 

Ein gutes Handy sollte Profile für verschiedene Situationen wie zu Hause oder in der Bahn bieten. Zu Hause wird man sein Handy kaum in der Tasche herumtragen, ein Vibrationsalarm bleibt hier oft unbemerkt. In lauten öffentlichen Verkehrsmitteln kann auch der lauteste Klingelton leicht überhört werden.
Mit einem geeigneten Profil kann man einstellen, wie sich ein Handy bemerkbar zu machen hat.

Ein Thema, an dem sich die Geister scheiden sind Klingeltöne. Die einem möchten am liebsten eigene mp3s auf das Handy laden, den anderen genügt ein unauffälliger Standardklingelton.
Wer hier gehobene Ansprüche hat, sollte darauf achten, dass der Handytyp diesen auch genügen kann.
Handys mit -Spieler Funktion können diese in der Regel auch als Klingelton verwenden.

Ein großer Teil der modernen Handys ist mit einer Kamera ausgestattet. Die Qualität wird zwar immer besser, mit einer richtigen Digitalkamera können sie jedoch nach wie vor nicht mithalten.
Wer jedoch Freude an Schnappschüssen mit der Handykamera hat, sollte auf eine ausreichende Auflösung (2 Megapixel sollten es schon sein) achten. Einige Handykameras sind mit speziellen Leuchten für Aufnahmen bei Dunkelheit ausgerüstet, die Reichweite ist jedoch sehr eingeschränkt.
Wird das Handy als Fotokamera genutzt sollte die Verwendung von Speicherkarten möglich sein. Diese bieten mehr Platz als eingebauter Speicher und die Bilder können leicht auf einen PC übertragen werden.

Um mit dem Handy im Internet zu surfen benötigt man ein WAP oder Handy. WAP-fähig sind zwar praktisch alle modernen Handys, jedoch ist der Webzugriff damit nur sehr eingeschränkt möglich. Die WAP-Funktion ist vor allem dazu gedacht, Nachrichten, Fahrplaninformationen oder Wetterberichte abzurufen.
Einen richtigen Zugang zum Internet hat man mit einem UMTS Handy. Hier sollte man aber die Kosten im Auge behalten. Viele Anbieter haben schon Flatrates im Angebot.

Wer sein Handy nicht nur zum Telefonieren oder SMS-Schreiben nutzen möchte, sondern auch als Terminplaner und Adressbuch, findet diese Funktionen bei praktisch jedem Gerät. Lediglich der Bedienungskomfort kann sehr unterschiedlich sein.

Mit dem Handy als Minibüro wachsen natürlich auch die Ansprüche an Tastatur und Bildschirm. Ein 3,5 Zoll Farbbildschirm macht die Arbeit deutlich angenehmer. Mit welcher Tastatur man am besten zurechtkommt, probiert man am besten mit verschiedenen Geräten aus. Bei guten Geräten kann Notfalls über oder Bluetooth eine separate Tastatur angeschlossen werden.

Nicht nur Tastaturen, auch andere Anschlüsse an Handys erfolgen meist per Bluetooth oder USB, teilweise sogar per . Wer vor allem Klingeltöne oder mp3s vom PC auf das Handy übertragen möchte, dem reicht ein USB-Anschluss aus. Bluetooth-Anschlüsse dienen vor allem zur Übertragung von Daten zu und von anderen Handys oder .

Zum Schluss noch ein paar Informationen zum Thema Branding. Beim Branding lässt sich ein Netzbetreiber Handys vom Hersteller nach seinen Bedürfnissen anpassen. Dies kann durch Logos auf dem Gehäuse und Bildschirmhintergrund oder vordefinierte Tastaturbelegungen erfolgen. Oft sind auch Menüs etwas anders gestaltet, Internetzugang kann nur über das Portal des Netzbetreibers erfolgen oder man kann keine eigenen mp3s als Klingeltöne verwenden.
Die meisten Nutzer haben gelernt, mit einem gebrandeten Handy zu Leben. Wen es zu sehr stört, der kann sein Handy mit entsprechendem Know-how de-branden, oder gegen Gebühr dies von einem Dienstleister durchführen lassen.

About Mobiles

Ich schreibe gerne Artikel zu allen möglichen Themen. Daraus ergeben sich Natürlich auch einige Webprojekte die ich rein als Hobby betreibe. Handy und Smartphones sind eines meiner Hauptthemen.No information is provided by the author.

Trackbacks / Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.