Tipps

Handy Antiviren Programm

 

Kann ich mein vor Viren schützen?

Fast jeder hat heutzutage ein Smartphone und nutzt es auch, um im Internet zu surfen, oder Apps herunterzuladen. Die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten machen diese Telefone für viele Nutzer, vor allem unterwegs, zur unerlässlichen Möglichkeit sich zu informieren, oder mit dem Büro in verbindung zu bleiben. Also wird das Handy unter manchen Umständen mitlerweile genutzt, wie der PC zu Hause. Warum nicht dann auch für den nötigen Schutz sorgen?

virenschutz

Im Internet lauern Viren und auch beim Erwerben von Apps besteht eine gewisse Gefahr solche mit auf auf das Gerät zu ziehen. Diese ungeliebten Gäste können das, für viele sehr wichtige Smartphone stören, oder gar das Betriebssystem lahmlegen. So können in schlimmen Fällen Numern oder auch wichtige Daten, welche ausschließlich auf dem Handyspeicher gesichert sind, wenn eventuell auch nur für dem Moment, verloren gehen. Zusätzlich zu bedenken ist, dass viele auch Fotos vom Telefon auf den PC, oder Musik vom Pc auf das Telefon übertregen, wobei beide kurzfristig vernetzt werden. So wird auch der Rechner einer Gefahr ausgesetzt, wenn das Smartphone nicht geschützt ist.

Was viele nicht wissen, es gibt einige Möglichkeiten sich davor zu schützen.Im App-Store finden sich Angebote für Anitivirenprogramme, sogar einige kostenlose sind dabei. Aber, wer lieber auf Programme vertrauen möchte, die bereits den heimischen Computer schützen, kann sich an Angebote im Internet wenden, die Versionen bekannter Software für Smartphones anpreisen. In beiden Fällen gibt es Programme, welche gute Kritiken haben.

Jeder, der sein Telefon schützen möchte, sollte sich über verschiedene Programme informieren, um die besten Angebote heraus zu finden. Bei diesem Unterfangen helfen natürlich Suchmaschinen, aber auch ein Blick in verschiedene Foren lohnt sich, da dort auch Erfahrungsberichte zu Finden sind.

Möglichkeiten sind zum Beispiel Varianten den Programms „Norton“, Angebote für kostenlose Software auf der Seite „Chip-Online“ oder die AntiVirus App oder „Mobile & Antivirus“ für Android. Zu erwähnen ist, dass es für Smartphones mit Appel-Betriebssystem mehr Möglichkeiten gibt. Hier scheint die Anfälligkeit der Geräte für Viren eher erkannt worden, oder einfach eher gehandelt worden zu sein. Das kann auch daran liegen, dass iPhones mit einem Jailbreak oder solche, die mit einer Cloud vernetzt sind noch anfälliger für Viren sind.

© Bild o2 deutschland /flickr.com – (CC BY-SA 2.0)

About Mobiles

Ich schreibe gerne Artikel zu allen möglichen Themen. Daraus ergeben sich Natürlich auch einige Webprojekte die ich rein als Hobby betreibe. Handy und Smartphones sind eines meiner Hauptthemen.No information is provided by the author.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.